You are not alone

Online-Training zur Verbesserung der Integration von Jugendlichen durch Theatermethoden

 

21-29 April 2021, ZOOM Platform

Virtuelle Mobilität

 

 

Themen

Unterstützung von Jugenarbeiterinnen und -arbeitern zur Arbeit mit Jugendlichen mit Migrations- bzw. Fluchthintergrund; im Mittelpunkt sollten Empowerment und Teilhabe benachteiligter junger Menschen stehen.

 

Projektkoordinator

Xenia, Verein zur Förderung der Vielfalt

 

Projektpartner

BALGARSKA AGENTSIYA ZA RAZVITIE: Bulgarien

Avatud Ühiskond MTÜ: Estland

European Center for Human Rights: Frankreich

ASSOCIAZIONE CULTURALE JUMPIN: Italien

BeatBazaar: Großbritannien

SZIK: Rumänien

Casa Eslava: Spanien

GEHIM-DER: Türkei

YOPA: Ungarn

 

Online-Training

 

Das ursprünglich für Bludenz geplante Training fand aufgrund der Corona-Situation 2021 online statt. Im Mittelpunkt stand Jugendarbeiterinnen und -arbeiter der außerschulischen Jugendarbeit. Neben theoretischen Inhalten zu den Hintergründen und Möglichkeiten von Erasmus+ standen Methoden der Theaterarbeit im Fokus. Vor allem wurde das Stanislavsky-Theater in den Blick genommen, im Hinblick auf den Einsatz in der Jugendarbeit.

Aus dem Online-Training entwickelten sich zahlreiche Ansätze und Impulse für die Jugendarbeit innerhalb der beteiligten Institutionen. Zudem konnen Kontakte und Netzwerke für zukünftige Erasmus+ Projekt entwickelt werden. 

 

 

 

 

Download
Application Form
Course Description and Application Form
you are not alone- descr. and app. form.
Microsoft Word Dokument 205.0 KB